Trekking-E-Bike


wird auch Tourenrad genannt, weil es für leichte Touren gedacht ist.

Konzipiert für Schotter/Waldwege aber auch relativ lange Entfernungen auf Straßen. Zur Austattung gehören Gepäckträger sowie Beleuchtung und rutschfeste Pedale. Trekkingräder sind entweder mit Naben- oder Kettenschaltung ausgestattet. Nabenschaltung ist für flaches Gelände und Kettenschaltung für hügeliges Gelände geeignet.

Trekking-E-Bike => ein Motorunterstütztes Trekkingrad, ideal für Straßen und leichtes Gelände. 

 

Ultimate für Damen

Vorherige Seite: Speed-Bike

Nächste Seite: Mountain-E-Bike