DIBt geprüft

Die raumluftunabhängigen Kaminöfen von HWAM erfüllen die besonderen Anforderungen zur Verwendung in Niedrigenergiehäusern.

Zum einen sind diese Kaminöfen stark abgedichtet, um das Austreten von Rauchgasen zu verhindern. Außerdem sind die besonders dichten Türen dieser raumluftunabhängigen Geräte technisch so hochwertig konzipiert, dass sie sich selbst schließen und luftundurchlässig verriegeln.

Eine der wichtigsten Vorraussetzungen für die RLU Zulassung ist, dass 100 % der benötigten Verbrennungsluft extern – also von außen – direkt in den Verbrennungsraum des Kaminofens geführt wird.

Vorherige Seite: Autopilot IHS

Nächste Seite: Wärmespeicherung